Fredrik Eriksson

Einfache und sichere Aufbewahrung persönlicher Gegenstände.

Einfache und sichere Aufbewahrung persönlicher Gegenstände.

Persönliche Aufbewahrung bei Gina Tricot


Gina Tricot ist die am schnellsten wachsende Modekette in Skandinavien, 2011 wird das Unternehmen in fünf Ländern mit 185 Boutiquen vertreten sein.

Persönlicher PIN-Code

Man erwartet eigentlich nicht, dass eine Modeboutique wie Gina Tricot Verwendung für Produkte von Creone hat. Aber die vielen Mitarbeiter möchten ihre Wertesachen während ihrer Arbeitszeit sicher verwahrt wissen. Daher entschied sich das Unternehmen für die Installation der ValueBox 7006 Basic in seinen Geschäften!

Jeder Mitarbeiter erhält einen persönlichen PIN-Code für sein eigenes Fach. Hier können dann während der Arbeitszeit Wertsachen und persönliche Gegenstände wie beispielsweise Terminkalender, Schlüssel, Handtasche usw. untergebracht werden.

- Das ermöglicht den Mitarbeitern, ihre Wertsachen auf sichere, einfache und vertrauenswürdige Art aufzubewahren, sagt der für die Sicherheit bei Gina Tricot verantwortliche Fredrik Eriksson. Er betont, dass die Wahl auf Grund der Erweiterungsmöglichkeiten auf Creones ValueBox fiel.




Bildergalerie

Gina Tricot

Gina Tricot ist Skandinaviens am schnellsten wachsende Modekette für Frauen. Der Umsatz wird 2011 300 Millionen Euro betragen, in fünf Ländern gibt es 185 Boutiquen.

Der Erfolg basiert auf einer eigenen Designlinie und kurzen Lieferzeiten, vor allem aber auf der vermutlich schnellsten Umsatzgeschwindigkeit der Branche. Diese Zeit misst die Dauer, die eine Ware im Geschäft liegt, bis sie gekauft wird.